Günter Grass in Mötzow 

Archiv der Veranstaltungen


  • 15.
  • Juni 2018
  • 19:30 Uhr
Sten Nadolny

Sten Nadolny und das Glück des Zauberers

Sten Nadolny stellt seinen jüngsten Briefroman dem Kulturverein Brandenburg vor. In der Theaterklause entführt er das Publikum in eine zauberhafte Welt. Das Buch habe er für sich geschrieben, behauptet Nadolny.

Weiterlesen: Lesung mit Sten Nadolny 2018


  • 11.
  • Juni 2017
  • 19.30 Uhr
  • THB

Wie Gewalt gegen Fremde entsteht

Der Kulturverein Brandenburg und die THB luden ein: Schauspieler Axel Pape, Autor Martin Behnke und der frühere Rostocker Ausländerbeauftragte Wolfgang Richter kamen gern. Gemeinsam sah man den Film „Wir sind jung. Wir sind stark.“ Der Film thematisierte die Pogrome gegen Ausländer im Jahr 1992 in Rostock. In der Diskussion danach ging es um aktuelle Parallelen.

Weiterlesen: Film und Diskussion: Wie Gewalt gegen Fremde entsteht


  • 27.
  • Januar 2017
  • 19:30 Uhr
Publizist Stefan Aust

Aust erinnert an Hitlers ersten Feind

Der Journalist Konrad Heiden berichtete von Anfang an kritisch über den Aufstieg Adolf Hitlers. Heute wäre „Hitlers erster Feind“ fast vergessen. Doch der Autor Stefan Aust hat ein Buch über Heiden geschrieben. In Mötzow stellte er es auf Einladung des Brandenburger Kulturvereins vor.

Weiterlesen: Stefan Aust las in Mötzow


  • 24.
  • Juni 2016
  • 19.30 Uhr
2016 06 24 ulrich wickert

Ulrich Wickert begeistert die Menschen

Der Journalist und langjährige Fernseh-Moderator Ulrich Wickert hat seine Zuhörer in Brandenburg/Havel von ersten Augenblick in seinen Bann gezogen. Eigentlich hatte man eine Lesung in der Theaterklause geplant. Doch kaum war bekannt, dass Wickert an die Havel kommt, wuchs das Interesse enorm. So zog man um. (Photo Quelle: dpa)

Weiterlesen: Lesung mit Ulrich Wickert


  • 29.
  • April 2016
  • 19:30 Uhr
Hape Kerkeling in der Johanniskirche

Lesung in der Johanniskirche

Hape Kerkeling kam, las und hatte die Lacher auf seiner Seite. Der beliebte Entertainer, Schriftsteller und Kabarettist begeisterte auf Einladung des Brandenburger Kulturvereins 300 Gäste in der ausverkauften Johanniskirche, die seit hundert Jahren keine Kultur erlebt hat. Mit dabei hatte er sein neues Buch „Der Junge muss an die frische Luft.“

Weiterlesen: Hape Kerkeling las in der Johanniskirche


  • 30.
  • Oktober 2015
  • Kino Concerthaus
2015 10 30 kino woerner 01

Hollywood-Atmosphäre in Brandenburg

Es war ein wenig so wie bei diesen großen Filmfesten. Einen Hauch davon verspürten die Besucher des Concerthaus-Kinos in der Steinstraße. Ja, das war tatsächlich Natalia Wörner, die sich da mit Ufa-Fiction-Chef Wolf Bauer und ARD-Programmdirektor Volker Herres ablichten ließ.

Weiterlesen: Hollywood-Atmosphäre in Brandenburg