Günter Grass in Mötzow 

Archiv der Veranstaltungen


  • 30.
  • November 2012
  • 19.30 Uhr
2012-11-30-sebastian-krumbiegel

Solo am Piano

Ein Mann am Klavier und Balladen, wie sie das Leben schreibt. Sebastian Krumbiegel ist einer der berühmtesten deutschen Musiker. Mit seiner Pop-Band "Die Prinzen" füllt er mühelos Arenen und Hallen, er ist Autor und Interpret zahlloser Hits. Eine beispiellose Karriere.

Weiterlesen: Sebastian Krumbiegel - ein Solokonzert


2012-10-27-bastienne-voss
  • 27.
  • Oktober 2012
  • 19.30 Uhr

"Drei Irre unterm Flachdach"

Bastienne Voss las im "Gelben Salon" im Fontane Club in Brandenburg an der Havel aus ihrem autobiographischen Buch. Sie beschreibt ihre Kindheit in der DDR aus der Sicht eines Kindes. Naiv, aber nicht wertend oder anklagend.

Weiterlesen: Bastienne Voss las aus ihrer Biographie


  • 03.
  • März 2012
  • 19.30 Uhr
2012-03-03-armin-mueller-stahl

Ein Abend mit Armin Mueller-Stahl

Im ausverkauften Großen Haus des Brandenburger Theaters brillierte der 81-jährige Armin Mueller-Stahl mit seinem musikalischen Repertoire. Damit folgte er einer Einladung des Kulturverein Brandenburg an der Havel.

Weiterlesen: Armin Mueller-Stahl im Konzert im Brandenburger Theater


2012-01-08-ensikat-hildebrandt
  • 08.
  • Januar 2012
  • 19.30 Uhr

Satire vom Feinsten

Der Kulturverein Brandenburg e.V. hat es mal wieder geschafft. Nachdem man bereits Günter Grass, Joachim Gauck, Martina Gedeck und Sten Nadolny für die Havelstadt Brandenburg begeistern konnte, stand feinstes Kabarett auf dem Plan.

Weiterlesen: Peter Ensikat und Dieter Hildebrandt im Audimax der FH Brandenburg


  • 09.
  • Dezember 2011
  • 19.30 Uhr

Der schwierige Weg zum Frieden

Der Journalist Werner Sonne und  der ehemalige deutsche Botschafter in Israel, Harald Kindermann

Regierungen, Institutionen und Menschenrechtsorganisationen beherrschen die Schlagzeilen, wenn es um die neu entflammten Konflikte im Nahen Osten geht.

Weiterlesen: Werner Sonne über sein Buch "Wenn ich dich vergesse, Jerusalem"


2011-11-14-sten-nadolny
  • 13.
  • November 2011
  • 19.30 Uhr

Weitlings Sommerfrische

Der Schriftsteller Sten Nadolny weilte auf Einladung von Frank-Walter Steinmeier am Freitag in Brandenburg an der Havel, um aus seinem Buch "Selim oder die Gabe der Rede" vorzulesen. Das Buch erzählt von der ersten Generation junger Türken in Deutschland und dem neunzehnjährigen Studenten Alexander aus Rosenheim.

Weiterlesen: Sten Nadolny las in der Theaterklause